2008 Pause Zutaten   Für 4 Personen:   750 g gewürfeltes Kürbisfleisch 3/4 l Geflügelbrühe 3 Esslöffel kalte Butter Salz weisser Pfeffer 2 Esslöffel Rohrzucker 1 Teelöffel gemahlener Ingwer 1 Teelöffel Zimtpulver 150 g gekochter Schinken 200 g Sahne Guten Appetit!   Zubereitung   Das Kürbisfleisch zusammen mit der Geflügelbrühe in einem Topf zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten kochen lassen, das Ganze durch ein feines Sieb passieren, die kalte Butter zugeben und mit einem Pürierstab gut durchmixen, mit Salz, Pfeffer, Zucker, Ingwer und Zimt abschmecken und nochmals kurz durchmixen, den Schinken in dünne Streifen schneiden, vor dem Servieren die Schinkenstreifen zu geben und die Suppe erneut erhitzen, den Topf vom Herd nehmen und die Sahne unterrühren und servieren. Die Sahne kann auch individuell in den einzelnen Portionen serviert werden und gibt in der Suppe unverrührt ein interessantes Muster.
© Peter Kiesel - Letzte Änderung: 23. Februar 2012 -